Produktneuheiten
VR

Artikel von Picvalue Corp: Was ist ein Rucksack? Rucksack vs. Rucksack vs. Rucksack (Teil 1)

Über Was ist ein Rucksack? Rucksack vs. Rucksack vs. Rucksack – Picvalue Corp

Wenn es um die Taschen geht, die wir auf dem Rücken tragen, kann der Unterschied zwischen Rucksäcken, Rucksäcken und Rucksäcken für Sie verwirrend sein, da die Leute diese Begriffe synonym verwenden.
Dieser Unterschied besteht jedoch, wenn auch diskret. Also, was ist ein Rucksack und hat er einige einzigartige Eigenschaften?

Heute werden wir die endlose Debatte über Lasten Rucksack vs. Rucksack vs. Tornister angehen und Ihnen diese Produkte näher bringen.

2022/05/06

Was ist einRucksack

UNTERTITELS
Rucksack vs. Rucksack vs. Rucksack 

Spoiler-Alarm: Ein Rucksack ist ein Rucksack mit einigen Drehungen und Wendungen. Bevor wir beginnen, müssen Sie verstehen, dass die Namen dieser Projekte von kulturellen Unterschieden zwischen Ländern und Kontinenten herrühren. Also lass uns die Dinge aufschlüsseln, sollen wir?

Was ist einRucksack?


Wir beginnen mit dem allgegenwärtigen Rucksack, weil er ein Gegenstand auf der ganzen Welt ist. Wir könnten sogar sagen, dass jeder Haushalt einen Rucksack hat – zumindest in denen mit Kindern, jungen Büroangestellten und aktiven Erwachsenen.


Die einfachste Definition eines Rucksacks lautet wie folgt: Ein Rucksack, den wir mit zwei Schultergurten herumtragen und der genügend Innenraum hat, um Gegenstände für einen Tag oder sogar einen Wochenendausflug zu verstauen.


Die Amerikaner haben den Rucksack zwar nicht erfunden, aber den Begriff geprägt. "Rucksack" ist eine beliebte Bezeichnung, die wir alle verwenden, um andere Arten von "Rucksäcken" zu beschreiben, wie z. B. Schultaschen für Kinder, Schultaschen und sogar Beutel mit Kordelzug.


Wenn Sie jemals den Begriff „Rucksack“ anstelle von „Rucksack“ gehört haben, sollten Sie wissen, dass ein Rucksack auch ein Rucksack ist, jedoch mit einer geringeren Größe und Kapazität. Wenn beispielsweise das durchschnittliche Fassungsvermögen des Rucksacks etwa 50 Liter oder mehr beträgt, dann beträgt das Fassungsvermögen des Rucksacks etwa 30–40 Liter. Weitere Informationen zur Auswahl des richtigen Rucksacks für Ihre Bedürfnisse finden Sie in diesem Leitfaden!


Alles in allem, wenn Sie an Rucksäcke denken, denken Sie an diese durchschnittlich großen Taschen, die Menschen in die Schule tragen, an technische Rucksäcke, die sie zur Arbeit mitbringen, an Wochenendrucksäcke, die Sie packen müssen, wenn Sie eine zweitägige Reise planen, oder an vollwertige Sportrucksäcke für Wandertage , etc.


Hauptmerkmale eines Rucksacks

Hier die wichtigsten Merkmale, die Rucksäcke von Rucksäcken und Rucksäcken unterscheiden:


Begriffsverwendung: Vereinigte Staaten von Amerika

Etymologie: Amerikanisch

Größe: mittel bis groß – Fassungsvermögen ab 50 Liter;

Schultergurte: Zwei verstellbare Schultergurte; Der ideale, formtreue Rucksack verfügt außerdem über einen Hüftgurt, der für zusätzlichen Komfort das Gewicht von den Schultern auf die Hüften überträgt.

Verwendung Alltag, Schule, Arbeit, Ausflüge, Exkursionen, Einkaufen usw.

Design: Rechteck/Quadrat, mehrere Farben, mehrere Materialien (Leinwand, Polypropylen, Leder, Stoffkombinationen usw.), Laptophüllen, Kopfhörerausgänge, Fächer für Tablets, E-Books und andere Gadgets usw.






Was ist einRucksack?


Der bemerkenswerte Unterschied zwischen Rucksäcken und Rucksäcken ist ihre Größe/Kapazität und ihr Aussehen. Das Rucksäcke sind größer mit mehr Fächern und Taschen, um schwerere Lasten zu tragen. Sie werden auch mit einem Hüftgurt und einem Brustgurt geliefert, damit der Träger sie längere Zeit tragen kann, ohne Druck auf den Rücken auszuüben. Die Antwort auf die Frage „Was ist ein Rucksack“ lautet im Wesentlichen so: Ein Rucksack ist ein stabilerer, größerer Rucksack, der für Outdoor-Ausdauer ausgelegt ist.


Das Wort „Rucksack“ kommt aus dem Deutschen und bedeutet die Tasche, die man auf dem Rücken trägt. Der Begriff ist heute das europäische Äquivalent von „Rucksack“ in den Vereinigten Staaten. Länder wie Deutschland, die Niederlande, Rumänien, Schweden und sogar Russland verwenden den Begriff „Rucksack“, um die großen, dehnbaren Taschen zu beschreiben, die Menschen für den täglichen Gebrauch oder auf Reisen auf dem Rücken tragen.


In den Vereinigten Staaten ist ein Rucksack eine Tasche, die vom US-Militär, Wanderern, Campern, Weltenbummlern und anderen getragen wird.


Hauptmerkmale eines Rucksacks


Richtig verwendet beschreibt der Begriff Rucksack eine Tasche, die folgende Funktionen hat:


Terminologiegebrauch: europäisch, US-Militär;

Etymologie: Deutsch;

Größe: Groß – Fassungsvermögen über 60 Liter;

Schultergurte: zwei verstellbare Schultergurte, Hüftgurte, Brustgurte;

Verwendung Fernreisen, Camping, Wandern, Trekking, militärische Anwendungen usw.

Design: Quadratische/rechteckige Form, der zentrale Einstiegspunkt oben auf dem Rucksack, mehrere Taschen und Fächer (für Schlafsäcke, Wasserflaschen/Beutel, Zelte usw.), mehrere Materialien (gewachstes Segeltuch, technischer Stoff, Polypropylen, Combo etc.) ), Tarndrucke/Naturfarben/knallige Farbkombinationen etc.

Was ist einTornister?


Jetzt, wo wir verstehen, was ein Rucksack ist, müssen wir verstehen, was ein Rucksack ist. Die Rucksack-vs.-Rucksack-vs.-Rucksack-Debatte stützt sich auf die Geschichte des Begriffs und seine Verwendung, wenn es um letzteres geht. Ein Rucksack ist eine kleinere Art von Rucksack, aber die Leute verwenden den Begriff hauptsächlich in Kanada, um sich auf das zu beziehen, was die Amerikaner Rucksäcke oder Tagesrucksäcke nennen. Der Hauptunterschied ist die Größe dieses Artikels.


Das deutsche Ursprungswort für Tornister bedeutet „kleine Tasche“, daher ist es das Produkt der Wahl für diejenigen, die tagsüber nicht viele schwere Lasten tragen müssen, oder für Großstädter, die einen zurückhaltenden und dezenten Look wünschen.

Kritische Merkmale von Rucksäcken


Jetzt ist es Zeit zu sehen, welche Eigenschaften der Rucksack hat:


Verwendete Terminologie: Kanada;

Etymologie: Deutsch;

Größe: Klein – Fassungsvermögen weniger als 30 Liter;

Schultergurte: einer oder zwei, ohne zusätzlichen Gürtel;

Verwendung: täglicher Gebrauch, praktisch für kleine Gegenstände, Schultaschen, tägliche Taschen;

Design: Dreieckig (manche nennen es Sling Bag), auch quadratisch/rechteckig, meist in Naturfarben aber auch in knalligen Farbkombinationen, meist mit Hauptfach und einigen Außentaschen etc.










Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English français français Português Português Español Español русский русский Ελληνικά Ελληνικά العربية العربية Deutsch Deutsch italiano italiano 日本語 日本語
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage